Werke

aus diversen Materialien

Kunststoff als Ausgangsmaterial

Oskar Reithmeier versteht es nicht nur klassische Elemente nach seinem Willen zu formen und eine neue Gestalt zu verleihen. Auch Kunststoffe kommen zum Einsatz wenn neue Skulpturen entstehen und überzeugen durch deren ungewöhnliche Materialwahl. Dabei greift man im Atelier Reithmeier auf verschiedene Stoffe zurück welche von Alublech bishin zu Polyurethan reichen können. Auch in Zukunft werden aufregende skulpturale Bildhauereien aus alternativen Materialien entstehen und Menschen Aufgrund Ihrer künstlichen Natur inspirieren.